Kilts

Das Zubehör



Sport Kilt

Sport Kilt Original mit praktischen, tiefen Einstecktaschen. Kilt nur mit einem gewöhnlichen Gürtel getragen. Costa del Sol, Spain.

So vieles gibt es zu kaufen. Und so wenig brauchst du.

1. Casual Wear


In der Theorie könntest du dir mit dem Kilt begnügen.


Bei Scotweb heißt es:
“You can look fantastic wearing a kilt with nothing but a T-Shirt and sneakers. In fact sometimes you’ll impress even more as you fit the garment into your own wardrobe for your own distinctive look. But if you want to really look the part at a more formal occasion, you’ll probably want many or most of the traditional accessories.”

Aber in der Praxis würdest du höchst wahrscheinlich bald doch etwas Zubehör vermissen.


Kaum ohne


Sporran


Traditionelle Kilts haben keine Taschen. Also hast du eine Art Tasche nötig.

Die meisten verwenden einen Sporran, den Beutel oder das Täschen, der/das vorne hängt und vom Typ Day Wear Sporran sein soll. Ein anderer Name ist Leather Sporran (Leder).

Day Wear Sporran

Day Wear oder Leather Sporran.

Eine persönliche Warnung. Die meisten Sporrans haben vorne drei Quaste (Tassels). Sie sind nur zum Schmuck da, und wenn du gehst, hört es sich wie einen Trommler an. Deshalb ist mein Rat, dass du dir einen Sporran ohne diese lästerlichen Sachen kaufst, also einen Plain Day Wear Sporran.

Leider sind sie öfters teurer ohne als mit  - denn die meisten Leute haben angeblich nichts gegen die Trommelwirbel, und deshalb sind Plain Sporrans seltener und damit teurer. In vielen Fällen lassen sich aber die Quasten entfernen.

Quaste abschneiden

Sporrans werden fast ausschließlich mit einer Kette zum Umhängen geliefert.

Die fast obligatorische Metallkette ist meiner Meinung nach für Casual Wear ein bisschen zu viel, auch könnte sie den Kilt mehr abnutzen als ein Ledergürtel.

Anstatt der Metallkette ziehe ich einen ca. 2 cm schmalen Lederriemen vor. Er lässt sich leicht und billig selbst machen. Ich habe schmale Lederriemen in Schwarz und Braun als Do-it-Yourself Projekte gemacht.

Sporran Straps

Keine Regel ohne Ausnahme:
Kilt Society Military Style Sporran
Kilt Society Leather Sporran Military Style

Möchtest du einen billigeren, aber sehr guten Sporran?

Seit Jahren ist dieser billige Sporran mein Favorit. Kilt Society Leder Sporran

Er hat etwas Patina bekommen, wird aber noch viele Jahre halten können, denn Leder und Verarbeitung sind super. Klar deshalb zu empfehlen. Kilt Society Smooth Leather Sporran with Celtic Pattern.

Aber brauche ich wirklich einen Sporran?

Auf den Sporran zu verzichten ist definitiv wider Regeln. Kilt und Sporran werden von vielen als untrennbar betrachtet. Einige behaupten sogar, dass ohne den Sporran ist der Kilt einfach zum gewöhnlichen Rock „reduziert“.

Doch schreibt Scotweb:
Most people would still think that a Traditional 8 yard kilt looks right only when worn with a sporran, quite apart from the practicality it lends to a garment without pockets in giving you somewhere to carry those coins and keys. But a Casual Kilt is quite another story, and it is entirely a matter of style. If you wish it to resemble the traditional 8 yard garment, a sporran is probably still desirable. But if you are wearing your Casual Kilt as a versatile fashion garment, then how you accessorize is a purely personal style statement. It’s cool either way!

Kilt Society sagt:
“The simplest way to dress down your kilt is to ditch the full dress or semi dress sporran. Instead, opt for a more casual day sporran, like our Military Style Leather Sporran. Alternatively, ditch the sporran altogether.”

Tue also, wie du willst. Auf langen Spaziergängen oder Wanderungen in der Natur ist es sowieso bequemer ohne.

 
Ich denke, dass ein Sporran dem Kilt gut steht, und 8 von 10 Tagen hänge ich einen um mich.
Bei meinem Sportkilt, der Einstecktaschen hat, verzichte ich doch konsequent auf den Sporran.


Belt & buckle - Kilt-Gürtel


Kilt Society Leder Sporran

Ein Kilt wird von Riemen und Schnallen perfekt festgehalten. Ein Gürtel ist somit eigentlich überflüssig. Doch meiner Meinung nach gehört zu einem Kilt einen breiten Gürtel. Für Kilts gemacht heißen sie Belt and Buckle (Gürtel und Schnalle). Der Gürtel ist ungefähr 6 cm breit (2,25 Zoll), und es gibt ihn in mehreren Farben, wobei Schwarz dominiert. Die Farbe des Gürtels soll natürlich mit der Farbe des Sporrans übereinstimmen. Die Schnalle (Buckle) hat die Form einer breiten Platte und kann unterschiedlich dekoriert sein.

Ein originaler Kiltgürtel mit Schnalle ist eigentlich für Casual Wear ein bisschen overdressed, aber normale Gürtel, die breit genug sind, gibt es praktisch nie zu kaufen, und da ein originaler Gürtel dem Kilt gutsteht, solltest du dir einen solchen kaufen. Billiger geht es auch kaum für einen Ledergürtel.

Ab 15 GBP gibt es bei "Kilt Society" Kilt Belts.

Auf dem Foto ist die Schnalle montiert. Es ist eine einfache "Celtic Knot Buckle". Genau des unauffälligen Designs wegen habe ich sie gern. Der Preis bei Kilt Society ist nur 12 GBP.

Geht es auch ohne Gürtel?
Trägst du über dem Kilt einen Sweater, brauchst du den Kiltgürtel nicht. Trägst du eine Weste, ist ohne Gürtel das Richtige!

Kilt Socks – Kilt Strümpfe


Lange Strümpfe, Kilt Hose (haben nichts mit einer Hose zu tun) oder Kilt Socks sind zum Kilt üblich. Technisch betrachtet sind sie "Over Knees", die oben runtergefaltet werden, damit sie 2-3 cm unter den Knien enden.

Kilt Socks

Kilt hose der Firma W. Brewin & Co. in lovat blue. Sie sind sehr günstig, doch ein bisschen kurz, falls man lange Unterbeine hat. Mir passen sie.

Kiltstrümpfe sind in vielen Farben wie Schwarz, Dunkelblau, Hellblau, Dunkelgrün, Hellgrün, Dunkelgrau, Hellgrau und Weiß zu haben.
Weiße Strümpfe sind nicht bei allen Leuten guter Ton. Doch sind sie zum Kilt weit verbreitet, und sie stehen praktisch jedem Kilt. Aber sie wirken als Signalfarbe.

Ich habe Strümpfe in den meisten Farben, weiße auch, die ich gerne trage.

Geheimtipp

H&M verkaufen seit Jahren in einigen Ländern in der kalten Jahreszeit in der Damenabteilung "Over Knees", die präzise wie echte Kiltstrümpfe aussehen. Nur sind sie billiger, halten länger und rutschen nicht herunter wie echte Kiltstrümpfe. Dadurch machen sie Strumpfhalter (Garters) überflüssig.

Nur darfst du nicht zu große Füße haben. Größe 39-41 passt perfekt für Schuhgröße 42 und für 43 vermutlich auch noch. Es gibt sie in Schwarz und Creme. Vorsicht doch: H&M haben andere, die zu dünn und deshalb nicht verwendbar sind, sollen sie authentisch aussehen.

Seitdem ich vor ein paar Jahren die H&M Over Knees fand, trage ich fast ausschließlich sie.

H&M Overknees

Aber du musst in die Damenabteilung.


Garters - Strumpfhalter

Damit die Kiltstrümpfe nicht herunterrutschen sollen, können Strumpfhalter (Garters) sich enorm praktisch zeigen. Sie sind sowieso nicht sichtbar, wenn die Strümpfe unter dem Knie umgeknickt sind.
Garters

Garters - Strumpfhalter.

Die Strumpfhalter werden immer mit Flashes geliefert. Die Flashes haben keine Funktion, sind nur zum Schmuck da. Findest du sie zu overdressed, kannst du sie in einer Split Sekunde abnehmen. Sie lassen sich wieder montieren, wenn du sie eines Tages gerne verwenden möchtest.

Mit echten Kiltstrümpfen verwende ich immer Garters, die Flashes aber nur bei feierlichen Anlässen. Mit H&M Over Knees brauche ich die Strumpfhalter nicht.


2. Formeller

Du möchtest deine Frau abends in ein nettes Restaurant laden, oder ins Opern-, Konzert- oder Schauspielhaus gehen? Und du möchtest dabei Kilt tragen? In diesen Fällen brauchst du doch noch ein bisschen mehr.

Kaum ohne

 

Kiltjacke

Ohne eine Kiltjacke kommst du nicht aus. Der normale Sakko ist zu lang und lässt sich NICHT mit einem Kilt verwenden, ja sieht direkt lächerlich aus.

Für die erwähnten Gelegenheiten gehört sich eine Argyle (Argyll) oder Braemer. Am üblichsten ist die Argyle. Es gibt diese Jacke in verschiedenen Farben, wie Lovat Blue (grünblau), Lovat Gree (blaugrün) und natürlich Grau und Schwarz.

Argyle Kilt Jacket

Argyle Kilt Jacket.

Preise typisch um die 150-250 GBP.

Einige Beispiele
Kilt Society Essentials Black Argyll Jacket

Kilt Society Essentials Braemer Kilt Jacket and Vest

Oft kannst du die "Prince Charlie" im Angebot sehen. Sie ist aber nur zu verwenden, wo du sonst im Smoking oder Frack kommen würdest.


Deine Wahl


Flashes

Aber eigentlich nur richtig, weil du sie ja sowieso schon hast (kamen mit den Garters). Und für förmliche Anlässe sind sie prima.

Garter Flashes

In mehreren Farben zu bestellen. Auch Tartans. Tartan Flashes lassen sich nur mit Kilts im selben Tartan verwenden.

Ich trage ziemlich selten Flashes.


Semi Dress Sporran

Soll es ein wenig feierlicher sein, greift man öfters zum Semi-dress-Sporran. Er gleicht dem normalen Ledersporran, nur ist die Vorderseite irgendwie dekoriert. Früher war es fast immer mit Robbenfell, aber da nunmehr in mehreren Ländern verboten, hat man andere Lösungen gefunden.

SemiGarter Flashes

Beispiel eines Semi-Dress Sporrans

Auch abends im Opernhaus etc. trage ich oft nur einen meiner Ledersporrans, deren einfachen und funktionellen Designs wegen.


Kilt Pin – Kiltnadel


Kiltnadel

Eine Kiltnadel wird an der rechten Ecke der vorderen Schütze getragen, 5-6 cm von der Seite und 7-8 cm vom Saum entfernt. Sie soll unter keinen Umständen durch die beiden Schürzen gehen! Das würde in kurzer Zeit deinen Kilt zerreißen. Sie ist also nur zum Schmuck da. Einige behaupten, das Gewicht der Kilt Pin könnte den Kilt davon abhalten, bei Windstößen hinaufzufliegen oder beim Sitzen den Kilt herunterzwingen. Ist nicht meine Erfahrung. Dazu ist sie doch zu leicht.
Wenn du eine möchtest, kaufe sie. Sie ist billig. Ab ca. 12 GBP.

Warnung:

Nicht versuchen, eine Kilt Pin durch die Sicherheitskontrolle eines Flughafens zu tragen. Wird mit 99% Wahrscheinlichkeit konfisziert!

Ich selbst verwende im Alltag nie eine Kilt Pin. Soll es etwas feierlich sein, kommt es vor.



Ghillie Brogues

Ghillie Brogues sind spezielle Schuhe, die zum Kilt bei feierlichen Anlässen getragen werden. Sie haben sehr lange Schuhbønder, die um die Beine gewickelt und an den Knöcheln gebunden werden. Stilmäßig bewegen wir uns in die Zone für Black- und White Tie- Funktionen. Ghillie Brogues

Ghillie Brogues.

3. Mit Vorbehalt


Sgian dubh – ein Messer für den Strumpf


Sgian Dubh ist der Name des speziellen Messers, das im rechten (von Linkshändern im linken) Beinling zu tragen ist. Aber Vorsicht: Falls die Messerklinge zu lang ist, könne das Tragen in einigen Ländern dich ins Gefängnis schicken. Und auf keinen Fall solltest du ein solches Messer in Flughäfen tragen. 
Es gibt Sgian Dubhs aus ungefährlichem Plast zu kaufen. Das erkennt man aber erst, wenn man das Messer zieht. Und auch das Tragen von an sich ungefährlichen Replikaten von Waffen kann in einigen Ländern verboten sein.

Sgian Dubh

Sgian Dubh.  Es ist nicht scharf - einen Apfel damit zu schälen wäre fast unmöglich, aber als Stickwaffe könnte es noch funktionieren, deshalb ist Vorsicht beim Tragen angesagt.

Ich trage nur ein Sgian Dubh, wenn es feierlich vor sich gehen soll, UND es für mich ungefährlich ist, es zu tun.


4. Auf keinen Fall

Dolch (Dirk), Schottenmütze, Feder und Cap Badges wirken bei einem Nicht-Schotten direkt komisch oder gar lächerlich.

Das große Plaid (Fly Plaid) über die Schulter zu werfen ist nur für Schotten als Tracht beim Feier da.

Das war's.


5. Und doch vielleicht?


Kilt liner

Ein traditioneller Kilt geht selten in die Waschmaschine, und wenn, hätte man immerhin mit bis zu sieben Metern schwerer Schurwolle zu rundhantieren. Das sich vor Augen zu halten ist ein Gedanke wert, solltest du dir überlegen, commando zu gehen.

Vielleicht könntest du dir deshalb eine Lösung wünschen, die deinen wertvollen Kilt schützen könnte – vor dir, doch ohne den Komfort zu reduzieren?

Es gibt sie, den Kiltliner.

Tatsächlich ist ein Kiltliner einfach das, was Frauen einen Unterrock nennen, aber trotzdem dass eine solches Ding durchaus Sinn macht, habe ich auf dem Internet nur zwei Firmen finden können, die Kiltliners anbieten. Und von der Existenz der eine, habe ich meine Zweifel.
Zum Grund des geringen Angebots könnte eine begrenzte Nachfrage liegen, denn Traditionalisten wollen vermutlich nur die "echte Ware", oder sie haben andere Lösungen gefunden. Immerhin bewegen sich ja vier von zehn Kiltträger, laut dem erwähnten YouGov Research, ohne Unterhose herum.

Eine Einkaufsquelle ist G. Lieberman & Sons. Ihr Kiltliner kostet $25 + Versand (+ MwSt. + Importgebühr, falls du EU-Bürger bist). Der Kiltliner, vom Foto auf der Homepage von Liebermann & Sons beurteilt, sieht doch ziemlich eng aus und könnte deshalb ein bisschen restriktiv wirken.

Geheimtipp


Fast das gleiche oder gar besseres und zu einem Drittel des Preises findest du sozusagen rund um die Ecke. Vorausgesetzt du kannst akzeptieren, dass es sich um einen Rock handelt.
Anstatt eines echten Kiltliners, den sowieso niemand sehen sollte, kannst du dir einen "Glockenrock", öfters Skater Skirt, auf Deutsch Skaterrock bezeichnet, kaufen.

Skaterrock

Skaterrock.

Ein Skater Rock ist, im Gegenteil zum autorisierten Kiltliner, weit, wirklich weit ausgestellt und ist dabei viel mehr einem Kilt ähnlich als der richtige Kiltliner.  Die elastische Taille und die Jersey-Qualität kennst du bestimmt schon von Unterhosen und Sportbekleidung. Deshalb an sich nichts Feminines hier, nur räumliche, extrem bequeme Unterwäsche, wenn unter einem Kilt getragen. So sehr übrigens, dass der Rock, was Komfort angeht, "the real commando thing" schlagen könnte.


Skaterrock = Kilt Protector

H&M Skaterrock = Kilt Protector.

Niemand wird wissen, dass du unter deinem Kilt einen Rock trägst, oder was überhaupt, aber dein Kilt ist effektiv geschützt – vor dir.

Nun, solltest du meinen, dass Tradition und Regeln zu folgen sind, vergesse diesen Tipp und tue, was du tun musst.

An windigen Tagen, oder wenn du viel sitzen musst, solltest du vielleicht auf den Kiltliner oder Skater-Rock verzichten. Dann ist konventionellere Unterbekleidung angesagt. Aber auch so ist der Kilt außerordentlich bequem zu tragen.

Was ich tue? Ich weiß, meine Frau kann herausfinden. Raten darfst du gerne, aber eine Antwort bekommst du nicht. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


Dressed up


Dressed up

Dressed up

Dressed down

Dressed down

Was zu finden auf der Dress2kilt-Homepage?



Wie wär's mit einem Kilt?


Hast du dir darüber Gedanken gemacht, wie es wäre, einen Kilt zu tragen? Aber es aufgegeben, weil du kein Schotte bist? Du brauchst aber nicht Schotte zu sein. Wie deine Nationalität, dein Beruf, deine Ausbildung, es spielt alles keine Rolle. Nur Manns genug musst du sein. Und Wert auf ein männliches Erscheinungsbild legen. Das Ziel dieser Seite ist es, dich zu überzeugen, dass du einen Kilt tragen kannst, wann und wo, du es möchtest und zweckmäßig. Vor allem in der Freizeit, nicht beim Feiern. Deshalb "Casual First."

Männer und Kilts


Wer trägt Kilts? Warum sollte ich einen Kilt tragen? Wo und wann könnte ich ihn tragen? Ist es wahr? Muss ich wirklich nicht Schotte sein? Was ist der Unterschied, ob ich Schotte bin oder nicht? Was mit meinem Umfeld? Wie kam es, dass der Webmaster anfing, Kilts zu tragen, und was sind seine Erfahrungen. Diese und viele andere Fragen werden beantwortet.

Der klassische Kilt.


Ist ein Kilt ein Rock? Wie definiert man den Kilt? Wie mit Stoff, Stoffmange, Falten? Tartans? Made in Scotland oder importiert? Maßgeschneidert oder von der Stange? Wolle oder Polyviskose? Wieviel kann ein Kilt kosten?

Wo welchen Kilt kaufen?


Welcher Typ vom Kilt wäre für DICH der richtige? In Schottland klar, aber kann man auch Kilts in Deutschland, Österreich und der Schweiz kaufen oder machen lassen? In den USA oder in Canada? MwSt. und Zoll?

Wie den Kilt kaufen?


Stelle dir vor, du bestellst dir einen Kilt. Wahl vom Tartan. Wie Bundweite, Hüftweite und Länge bestimmen?

Zubehör


Es gibt so vieles zu kaufen, und so wenig brauchst du. Tipps zum Kaufen.

Dress2kilt - Kilt an und hianaus


Du hast Kilt und Zubehör geliefert bekommen. Wie zum ersten Mal in den Kilt und das Zubehör richtig anwenden? Und nun im Kilt in die Öffentlichkeit. Was, falls du etwas falsch machst? Auf was musst du extra gut aufpassen?

Modische Kilts


Einige geben sich mit dem klassischen, karierten Kilt nicht zufrieden. Für sie kommen andere Kilttypen infrage, vor allem Utility Kilts. Oder einfarbige oder gemusterte, sonst klassische Kilts.

Röcke


Wie wär's mit einem Rock? Kann überhaupt ein Mann einen Rock tragen, ohne seine Männlichkeit zu verlieren? Männerröcke gibt es. Sarongs zum Beispiel. Aber auch andere. Einige lassen sich Röcke schneidern, und wieder andere tragen Röcke, die aus der Damenabteilung stammen - ohne mit dem Ziel, weiblich zu erscheinen. Geht das?

Gallerie


Kilts in 30 verschiedenen Tartans, einfarbige Kilts, Utility Kilts und Röcke.

Links


Vermutlich die umfassendeste Links-Seiten für Männer im Kilt und Rock auf dem Internet.

What's new?


Was ist neu auf dem Dress2Kilt-Seite?

How about a kilt?


Die englische Version der Dress2Kilt-Seite.

Copyright © 2010-2019 Greman

greman@protonmail.com